Philosophie

  • Wir brauchen nicht den Mut einer Bühnentänzerin und auch nicht die Spannkraft und Disziplin einer Primaballerina, um uns durch den Tanz unserer Seele befreien zu lassen.

    Tanztherapie bedeutet für mich

    • Annahme meiner ganzheitlichen Bewegung ohne mich zu bewerten
    • Das Erforschen der Länder der Gefühle
    • Geerdet die Flügel meines individuellen Lebens zu entfalten
    • Erlernen der Selbstliebe durch Übernahme von Eigenverantwortung

    Lebensbegleitung durch Methoden der Tanztherapie

    Ich biete Menschen die Gelegenheit, ihre alltäglichen Anliegen und komplexen Lebenssituationen, durch körperorientierte Prozessarbeit wahrzunehmen und anzunehmen

    Wir kultivieren einen liebevollen Blick auf vielfältigen Facetten unseres Seins.

    Die sanfte, farbefrohe Struktur der Flügel der Schmetterlinge und ihre Kraft sich zu entfalten entspricht dem Herzensanliegen unserer menschlichen Seele.

    • Begleitung bei akuten und chronischen Lebenskrisen
    • Begleitung in Lebensübergängen
    • Konflikte gewaltfrei, kreativ und beherzt lösen
    • Durchatmen in Stressphasen
    • Begleitung in Trauerphasen
    • Neuorientierung in Beruf- oder Privatleben bewusst gestalten
    • Verfeinerung des gestaltenden Ausdrucks der Phantasie
    • Unterstützend zur Entwicklung Ihrer eigenmächtigen, selbstverantwortlichen Lebensgestaltung
    • Bearbeitung der Träume